Die 10 besten Songs von Stephan Eicher

Vor einem halben Jahr hat Universal Music France jede Menge Videoclips von Stephan Eicher in youtube gestellt, und die sind auch ein halbes Jahr später von der GEMA noch nicht geblockt. Ich kann mein Glück kaum fassen und riskiere eine Top-10-Liste.

10. Can’t help falling in love

Hat Eicher 1992 für einen Anti-AIDS-Sampler namens „Urgence“ eingespielt. Nun kenne ich ja einige Versionen dieses Elvis-Klassikers, am bekanntesten ist wohl die Soft-Reggae-Variante von UB 40 aus ’93. Hält aber mit dieser Ballade nicht im geringsten mit.

9. Donne-moi une seconde

Eröffnet die aktuelle CD, L’envolée. Wunderbarer Text und ein schöner Clip, den der youtube-User hier dem Lied mitgegeben hat.

8. Le sourire

Die jüngste Single, meine Begeisterung dafür hab ich hier im Blog auch schon an anderer Stelle kundgetan.

7. Tu ne me dois rien

Gehört so ein bisschen in die Schublade „Nein ich demonstriere, dass ich nicht leide, aber gerade damit will ich demonstrieren, dass ich eben doch leide.“ Kann anstrengend sein. Wenn man aber selbst auch leidet, kommt es genau richtig. Passte vor 20 Jahren. Passte immer wieder mal. (Und ich mag seine gelegentlichen banalen, aber schlauen Sätze, z.B. den hier nach Trennungen: „On ne refait pas sa vie, on continue seulement.“)

6. Rendez-vous

Ein weiterer Ohrwurm aus der neueren Zeit.

5. Hemmige

Wenn ich Eicher kaum noch verstehe, kommt meist eines seiner besten Lieder. Bei den „Hemmungen“ klappt’s mit dem Verstehen aber noch einigermaßen. Hätten wir doch nicht so viele Hemmungen. Dann hätten wir alle mehr voneinander. Obwohl wir natürlich alle Menschen kennen, denen wir wünschen, mehr Hemmungen zu haben.

4. Zrügg zu mir

Hier ein paar Ausschnitte aus dem wunderbaren Text dieser Ballade (also was ich da halt so verstehe): Denk mir bitte dran: Sie hat Angst in der Nacht. Also lass ’ne Lampe an, falls sie mal erwacht … Sieh dir bloß kein Spiel an, sie steht überhaupt nicht auf Fußball. Und wenn du’s trotzdem tust: trink kein Bier dazu. Sie findet Bier vor der Glotze einfach zum Kotzen … Und wenn du sie nicht mehr magst, sobald du merkst, es wird dir zuviel, dann schick sie zurück zu mir, einfach zurück zu mir….

3. Déjeuner en paix

Sein zurecht größter Hit.

2. Des hauts, des bas

Kann man so schön verärgert mitsingen: „J’avais des hauts, j’avais des bas. J’ai même eu ce que je ne voulais pas.“

1. La mi los

Hier ist leider gar kein Clip auffindbar. Unverzeihlich. Fängt auch sehr getragen an, nimmt dann aber prima Fahrt auf. Auch hier wenigstens ein Stück Text:

Oh bitte lüt mer nümme a
ha di scho fasch vergässe gha
wenn i di so ghöre de fahts wider a
de möcht i di i mine Arme ha

La mi los es wird mer zviu
chum säg, was isch das für es Spiu
säg doch ändlech was isch dis Ziu
mit däm blinde Boomerang giu

I chönt mer zmitz is gfrorne Lache schla
nei so chas nümme witer gah
oh bitte lue mi nid so a
oh bitte chöntisch jitzr gah
chöntsch mi jitz alleini la

Advertisements

Über derclownfisch

https://clownfisch.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Die 10 besten..., Musik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die 10 besten Songs von Stephan Eicher

  1. Danke für die schöne Frühstücksmusik am verschneiten f……monday mornig!

  2. BOWMORE Darkest schreibt:

    So ich bin durch. Gute Wahl.
    C.H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s