Ausflug zum Rolandsbogen

Der Rolandsbogen thront auf der linken Rheinseite südlich von Bonn auf quasi der letzten Erhebung am Rhein, bevor der Fluss durch Flachland in die Nordsee fließt. Ein Gastronomiebetrieb versüßt die Aussicht vom Felsen oberhalb der Inseln Nonnenwerth und Grafenwerth sowie vis à vis des Drachenfels. Hier einige Bilder von einem Nachmittagsausflug im Spätsommer…

IMG_1354aklein

IMG_1352aklein

Die Tour begann mit einer Fährfahrt. Der Blick vom Wasser richtet sich beim ersten Bild auf Drachenburg und Drachenfels, beim zweiten Foto auf Königswinter und den Petersberg.

IMG_1367aklein

Die Anfahrt hinauf zum Bogen ist nicht ganz einfach. Es gilt, in Bonn-Mehlem auf die Beschilderung zu achten. Von einem Sperrschild darf man sich nicht aufhalten lassen, im Internet findet sich der Hinweis, dass man die Zubringerstraße als Anlieger benutzen darf.

IMG_1368aklein

IMG_1373aklein

Hier der Text des Schildes:
„Der Rolandsbogen ist der letzte Bogen der Ruine der mittelalterlichen Burg Rolandseck. Nach seinem Einsturz 1839 sah es der Romantiker Ferdinand Freiligrath als seine Pflicht an, das Erbe zu bewahren und rief zu Spenden auf, um den Bogen wieder aufzubauen. Der Blick reicht zum Siebengebirge mit dem Drachenfels und auf die Insel mit dem Kloster St. Clemens.“
Es folgt besagter Blick auf das Siebengebirge und der auf die Insel Nonnenwerth, die nicht nur das Kloster, sondern auch ein Gymnasium beherbergt. :-)

IMG_1363aklein

IMG_1382aklein

IMG_1388aklein

IMG_1404aklein

Und dann auch der Blick von der überdachten Restaurant-Terrasse nach Süden den Rhein hinauf.

IMG_1413aklein

IMG_1415aklein

Das Restaurant auf dem Rolandsbogen bietet einen Veranstaltungsraum und das Standesamt Remagen nutzt den Ort als offizielle Außenstelle. Wer will, kann also heiraten, wo der Sage nach einst Graf Roland in ewiger Liebe zu Hildegunde, die unten im Kloster weilte, verharrte… :-)

Advertisements

Über derclownfisch

https://clownfisch.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s