Schlagwort-Archive: Mauerfall

„Das tritt… nach meiner Kenntnis… ist das sofort.“

(aus dem alten Blog, überarbeitet) Es ist ein Treppenwitz der Geschichte, dass der wichtigste Satz der deutschen Nachkriegshistorie eine grammatische Bruchlandung ist. Günther Schabowski, die Fleisch gewordene Mittelmäßigkeit des DDR-Regimes, verstolperte diesen Satz in der Pressekonferenz vom 9. November 1989 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, aus dem alten Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Was soll denn sonst reichen, wenn nicht Liebe?“

Diesen wunderbaren, melancholischen Satz sagt Hans Kupfer, alias Uwe Kockisch, zu seinem Sohn Martin (Florian Lukas) am Ende der ersten Staffel der TV-Serie „Weissensee“. Es ist die Replik auf Martins „Du hattest Recht, Liebe allein reicht nicht“; Martin ist resigniert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen