Schlagwort-Archive: paroles

Celine Dion, Pour que tu m’aimes encore

„Damit du mich noch liebst“ Text und Musik: Jean Jacques Goldman Ich habe jedes einzelne Wort verstanden, sehr gut sogar, danke. Neu und vernünftig, so ist das jetzt hier. Dass sich die Zeiten verändert haben, dass die Blumen verblüht sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Text und Musik: Jean Jacques Goldman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fiori, Goldman, Ricol, Quatre mots sur un piano

„Vier Worte auf einem Klavier“ Text und Musik: Jean Jacques Goldman (Patrick Fiori) Vier Worte auf einem Klavier, das hat sie hinterlassen, Vier Worte sind schon viel zu viel, ich kann schließlich zählen, Vier Winde, die durch das Vergangene wehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Text und Musik: Jean Jacques Goldman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fredericks Goldman Jones, Né en 17 à Leidenstadt

„1917 in Leidenstadt geboren“ Text und Musik: Jean Jacques Goldman (Goldman) Und wenn ich 1917 in Leidenstadt geboren wäre? Auf den Ruinen eines Schlachtfeldes? Wäre ich besser oder schlimmer gewesen als diese Leute, wenn ich Deutscher gewesen wäre? Eingelullt von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Text und Musik: Jean Jacques Goldman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Celine Dion, Je t’aime encore

„Ich liebe dich immer noch“ Text und Musik: Jean Jacques Goldman Hier folgt gerade mal wieder ein Herbst dem Sommer, Der R4 ist hinüber, wir haben die Straße bemalt, Elise hat 2 Zähne, der kleine Jean ist groß und stark, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Text und Musik: Jean Jacques Goldman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Puisque tu pars

„Da du gehst“ Text und Musik: Jean Jacques Goldman Da der Schatten jetzt gewinnt, Da es keinen Berg gibt jenseits der Winde, Der größer ist als die Stufen des Vergessens. Da wir nun lernen müssen, Was wir nicht verstehen können: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Text und Musik: Jean Jacques Goldman | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Comme toi

„So wie du“ Text und Musik: Jean Jacques Goldman Sie hatte helle Augen und ein Kleid aus Samt, An der Seite ihrer Mutter, die Familie um sie herum, Sie wirkt ein bisschen zerstreut im milden Abendlicht. Das Foto ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Text und Musik: Jean Jacques Goldman | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen